News

News
Der Runde Tisch gibt lediglich Empfehlungen ab
02.07.2014
Die Wiedergutmachungsinitiative begrüsst die Empfehlungen des Runden Tisches, wonach es eine Aufarbeitung der Geschichte geben und die Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen eine finanzielle Leistung erhalten sollen….[mehr]

Solidaritätsmarsch endet erfolgreich in Genf: UNO-Menschenrechtsrat über Wiedergutmachungsinitiative informiert
19.06.2014
Die ehemaligen Verdingkinder und Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen haben nach sieben Tagen ihren Solidaritätsmarsch vor der UNO in Genf beendet. Auf ihrem Weg von Bern nach Genf haben die Betroffenen in mehreren Städten…[mehr]

Solidaritätsmarsch in Bern erfolgreich gestartet
12.06.2014
Die Wiedergutmachungsinitiative erfährt grosse Sympathie und Unterstützung. Am Solidaritätsmarsch in Bern haben knapp hundert Personen teilgenommen. Unter anderem waren Schriftsteller Franz Hohler, Schauspieler Max Hubacher,…[mehr]

Grosser Solidaritätsmarsch für Verdingkinder und Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen
26.05.2014
Der Solidaritätsmarsch für Verdingkinder und Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen startet am Donnerstag, 12. Juni 2014 in Bern und führt in mehreren Etappen nach Genf, wo der UNO eine Petition überreicht wird. Viele ehemalige…[mehr]

Administrativ versorgte Menschen werden rehabilitiert – das reicht noch lange nicht!
21.05.2014
Der Bundesrat setzt das Bundesgesetz über die Rehabilitierung administrativ versorgter Menschen auf den 1. August 2014 in Kraft (weitere Informationen auf news.admin.ch). Das Unrecht, das an diesen Menschen begangen wurde, wird…[mehr]

Ja zur Wiedergutmachungsinitiative – Es bleibt nicht mehr viel Zeit
13.05.2014
Seine Grosseltern väterlicherseits waren Verdingkinder. Ihre Kindheit ist niemandem zu wünschen. Darum setzt sich SP-Nationalrat Matthias Aebischer für die Wiedergutmachungsinitiative ein.Lesen Sie seinen Beitrag in der…[mehr]

Gewalt und sexuelle Übergriffe im Heim St. Iddazell waren kein Einzelfall – die Wiedergutmachungsinitiative bringt eine umfassende Aufarbeitung
08.05.2014
Bis in die 1970er Jahre wurden im ehemaligen Heim St. Iddazell des Klosters Fischingen Kinder und Jugendliche Opfer von Gewalt und sexuellen Übergriffen. Dies zeigt ein Bericht, der diese Woche erschienen ist. Der Missbrauch in…[mehr]

Der Soforthilfefonds ist ein Zwischenschritt – die Wiedergutmachungsinitiative geht viel weiter
15.04.2014
Am 14. April 2014 wurde mit einer Vereinbarung zwischen dem Delegierten für die Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen und der Glückskette der Soforthilfefonds offiziell geschaffen. Das Komitee für die…[mehr]

Wiedergutmachungsinitiative erfolgreich gestartet
02.04.2014
Die Lancierung der Wiedergutmachungsinitiative hat ein grosses Medienecho ausgelöst. Folgend finden Sie eine Auswahl an Artikeln, Radio- und Fernsehbeiträgen:Tagesanzeiger vom 1.4.2014: Volk soll über späte Wiedergutmachung…[mehr]

Lancierung der Wiedergutmachungsinitiative
31.03.2014
Verdingkinder und Opfer von Zwangsmassnahmen fordern Aufarbeitung der Geschichte und finanzielle Wiedergutmachung Bern, 31. März 2014 – Ein überparteiliches Komitee hat heute die Wiedergutmachungsinitiative für Verdingkinder…